Archiv der Kategorie: Analyst

Das neue Token-Angebot korreliert nicht mit dem Preis

Da die Märkte für Krypto-Währungen sehr volatil sind, können die Krypto-Spieler nicht aufhören, darüber zu streiten, was den Preis bestimmter Münzen wirklich beeinflusst und was nicht.

Einige Krypto-Experten sind der Meinung, dass eine größere Menge an Jetons, die in Proof-of-Stake (PoS)-Blockketten gesteckt werden, den Preis nach oben treiben könnte, indem das zirkulierende Angebot und die Bitcoin Evolution reduziert wird, wodurch die verbleibenden Jetons wertvoller werden. Aber die Blockketten- und Kryptoanalysefirma Messari hat die Zahlen geknackt und berichtet, dass es nur eine geringe Korrelation zwischen den beiden gibt.

Ankündigungen korrelieren jedoch mit dem Preis

In einem Blog-Beitrag vom 1. April stellte Wilson Withiam, ein Forscher des Messari-Analytik-Teams, eine Analyse von 21 beliebten Absteckungsnetzwerken wie Cosmos (ATOM) und Tezos (XTZ) zur Verfügung, um den Grad der Korrelation zwischen der Menge der abgesteckten Marken und Preisänderungen zu untersuchen.

Er fand heraus, dass die Preise der analysierten Marken tatsächlich stärker mit projektbezogenen Ankündigungen korreliert sind als die Menge des flüssigen Angebots an abgesteckten Marken.

Cosmos (ATOM) erlebte im Jahr 2020 den deutlichsten Preisrückgang unter den analysierten Netzwerken, obwohl es mit über 90% den höchsten Anteil an abgesteckten Wertmarken hat. Die Situation wurde durch interne Probleme beeinflusst, die die Verschiebung der Prioritäten des Unternehmens inmitten mehrfacher Abfahrten mit sich brachten, fügte der Forscher hinzu.

Im Gegensatz dazu hat Dash (DASH), das einen der größten Preisanstiege unter den analysierten Tokens in einem Zeitraum von einem Jahr bis heute verzeichnet hat, weniger Tokens eingesetzt. Dem Analysten zufolge wurde der Token etwas stärker durch eine Ankündigung vom März 2020 über die neue Dash v0.11-Plattform-Release beeinflusst. Tatsächlich gehörte Dash zu den Top-Performern mit einem Preisanstieg von fast 40% innerhalb einer Woche im März, nachdem die Dash Core Group bedeutende Updates für ihre Plattform veröffentlicht hatte, wie Cointelegraph berichtete.

Trends der Bitcoin Evolution

Prozentualer Anteil des Angebots im Vergleich zur Preisänderung

Prozentualer Anteil des Angebots im Vergleich zur Preisänderung. Quelle: Messari

Was ist der Einsatz und warum wird angenommen, dass er sich auf die Kryptopreise auswirkt?

Beim Staking handelt es sich um das Halten von Kryptogeldern zur Unterstützung des Betriebs eines Blockkettennetzwerks. Das Abstecken ist ähnlich wie das Gewinnen von Dividenden oder Zinsen auf eine Investition, da die Benutzer eine Belohnung für das Abstecken erhalten.

Im Gegensatz zum ursprünglichen Proof-of-Work (PoW)-Konsens von Bitcoin (BTC), der auf der Arbeit von Bergleuten basiert, arbeitet der PoS-Algorithmus in Abhängigkeit von der Beteiligung eines Validators am Netzwerk. Als zweitgrößte Krypto-Währung wird erwartet, dass Ether (ETH) im Jahr 2020 vom PoW-Algorithmus zum PoS-Konsens übergehen wird, was in letzter Zeit die Aufmerksamkeit für das Abstecken erhöht hat. Binance, die weltweit größte Kryptowährungsbörse, hat ihre Stacking-Produkte seit der Einführung ihrer eigenen, speziell für das Stacking entwickelten Plattform im September 2019 erweitert.